Zum Inhalt springen

Gastwissenschaftler*innen

IOS-Gastwissenschaftler*innen sind für einen bestimmten Zeitraum am Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung und arbeiten eng mit Wissenschaftler*innen des IOS an gemeinsamen Projekten zusammen.

2024

Constantin Ardeleanu, PhD 
Institute for South‐East European Studies, New  Europe College, Bucharest
Zeitraum: 2. bis 30. April 2024
Forschungsthema: "Trade, Politics and Institutions in the Black Sea Region in the Modern Age"


Evgeniia Chernina
Zeitraum: 18. März bis 28. März 2024
Forschungsthema:"Cohort and Experience in the Wage Evolution: Role of Systemic Shocks"


Alexandru-Florin Cioltei
Research Center of Cultural Heritage and Socio‐Cultural History at the "Lucian Blaga" University in Sibiu
Zeitraum:5. Februar bis 1. März 2024
Forschungsthema:"Transferring Digital Know-How. Cartographic Databases as Gate Openers for Historians in East and  Southeast Europe"


Prof. Dr. Michael Funke
Universität Hamburg, Fachbereich Volkswirtschaftslehre / Tallinn University of Technology, Department of Economics and Finance
Zeitraum: 15. bis 26. April 2024
Forschungsthema:"Economic Knock‐On Effects of Russia’s Geopolitical Risk on European Economies: A Global VAR  Approach"


Prof. Dr. Ala Kharatyan
Mesrop‐Maschtoz‐Institute of Ancient Manuscripts / Yerevan Brusov State University of Languages and Social Sciences
Zeitraum: 4. bis 28. März 2024
Forschungsthema:"Der Einfluss des Imperialismus‘ Russlands auf das armenische historische Denken im 19. Jahrhundert"


Prof. Dr. Yulia Kiselyova
School of History, V. N. Karazin Kharkiv National University
Zeitraum:12. bis 23. Februar 2024
Forschungsthema: "'Moving West': Ukrainian Academics in Conditions of Forced Migration (2014–2024)"


Alissa Klots, PhD
History Department of the University of Pittsburgh
Zeitraum:8. Januar bis 31. August 2024
Forschungsthema:"The Restless Generation: Soviet Retirees and the Meanings of Active Old Age, 1950s–1970s"


Yuki Murata, M.A.
Stipendiat (Marietta Blau-Stipendium des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung)
Zeitraum:vom 29. Januar 2024 bis 25. Januar 2025.
Forschungsthema:„Nationalization in Revolutionary Ukraine, 1905–1923: Ukrainian Self Determination and Russian Nationality”.


Prof. Slavo Radošević
University College London, School of Slavonic and East  European Studies
Zeitraum:2. bis 29. Februar 2024
Forschungsthema:"Techno‐economic Transformation in Eastern Europe and the Former Soviet Union – A Neo‐ Schumpeterian Perspective"


Alexander Vezenkov, PhD
Centre for Advanced Study, Sofia
Zeitraum: 1. bis 28. März 2024
Forschungsthema:"The Non‐Party Regime(s) in Bulgaria (1934–1944) in Comparative Perspective"


Stefan Voicu, PhD
University of Bologna, Department of Cultural Heritage
Zeitraum: 4. bis 28. März 2024
Forschungsthema:"Labor Unions and Romanian Migrant Workers in the German Meat Industry"

2023
2022
2021
2020
2019

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet neben technisch notwendigen Cookies auch solche, deren Zweck die Analyse von Websitezugriffen oder die Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung ist. Ihre Einwilligung in die Verwendung können Sie jederzeit hier widerrufen. Mehr Informationen zu den im Einzelnen genutzten Cookies und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
vimeoVimeo Video Einbindung
youtubeYoutube Video Einbindung