Zum Inhalt springen

Olha Martyniuk, M. A.

Arbeitsbereich Geschichte
Stipendiatin
  • Kurzinfo
  • Publikationen
  • Lebenslauf
  • Projekte
  • Vorträge

Kurzinfo

Olha Martyniuk erwarb 2017 einen Masterabschluss in Deutschland- und Europastudien von der Nationalen Universität Kyjiw-Mohyla-Akademie und Friedrich-Schiller-Universität Jena und 2015 einen Bachelorabschluss in Politikwissenschaft an der Nationalen Universität Kyjiw-Mohyla-Akademie. Zuvor arbeitete Olha in ukrainischen NGOs und in der Gedenkstätte Buchenwald in Weimar. Seit Oktober 2019 beschäftigt sie sich mit ihrem Promotionsvorhaben „Soldaten der Roten Armee: Repräsentationen und Wahrnehmungen in der Ukraine seit 1991“. Seit 1. Oktober 2020 ist Olha Martyniuk als Stipendiatin des DAAD am IOS.

Publikationen

Publikationen

Artikel in Online-Publikationen

Martyniuk, Olha: Charkiw: Eine Stadt in der Nähe von Russland. In: OstBlog Spezial: Russlands Krieg gegen die Ukraine, 2022. (Open Access)
Mehr zur Publikation

Martyniuk, Olha: Was bedeutet die „Entrussifizierung“ der ukrainischen Städte?. In: OstBlog Spezial: Russlands Krieg gegen die Ukraine, 2022. (Open Access)
Mehr zur Publikation

Sonstige Publikationen

Martyniuk, Olha: Conference Report: Wars in Ukraine in the 20th and 21st Century: Media, Experts, Disinformation, In: H-Soz-Kult. https://www.hsozkult.de/conferencereport/id/fdkn-131860?title=wars-in-ukraine-in-the-20th-and-21st-century-media-experts-disinformation&recno=14&q=&sort=&fq=&total=9344, 2022. (Open Access)
Mehr zur Publikation

Hausmann, Guido/Martyniuk, Olha: Geschichtspolitik unter der Präsidentschaft von Wolodymyr Selenskyj. Ukraine-Analysen 234 (2020), S. 7-10., 2020. (Open Access)
Mehr zur Publikation

Lebenslauf

Berufliche Laufbahn
  • Stipendiatin am IOS, Forschungsprojekt: "Soldaten der Roten Armee: Darstellungen und Wahrnehmungen in der Ukraine seit 1991", seit 10/2020 
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am IOS, seit 10/2019
  • Freiwilligendienst (Die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste), Gedenkstätte Buchenwald, Weimar (Deutschland), 09/2018—08/2019 
  • Arbeit in ukrainischen NGOs, 08/2017—08/2018
Studium und Abschlüsse
  • Doktorandin an der Universität Regensburg, seit 10/2019 
  • Master in Politikwissenschaft (Deutschland- und Europastudien), Nationale Universität Kyjiw-Mohyla-Akademie, Kyjiw (Ukraine) Friedrich-Schiller-Universität Jena (Deutschland), 09/2015—06/2017
  • Bachelor in Politikwissenschaft, Nationale Universität Kyjiw-Mohyla-Akademie, Kyjiw, (Ukraine), 09/2011—06/2015
Ausgewählte Stipendien
  • DAAD-Forschungsstipendium - Promotionen in Deutschland, seit 10/2020  
  • Forschungsstipendium der Deutsch-Ukrainischen Historikerkommission (DUHK), 09/2020 
  • DAAD-Stipendium für Auslandssemester, 10/2016—02/2017 

Projekte

Projekte

Aktuelle Projekte
  • Forschungsprojekt „Soldaten der Roten Armee: Darstellungen und Wahrnehmungen in der Ukraine seit 1991“, gefördert vom DAAD, seit 10/2020 

Vorträge

2022
  • Erinnerungspraktiken und Darstellungsformen der Soldaten der Roten Armee in der Ukraine (1991-2021): Zwischen dem sowjetischen Erbe und der nationalen Idee. Münchner Kolloquium zur Osteuropäischen Geschichte Ludwig-Maximilians-Universität München, München, 02.11.2022.
  • Turning away from the Great Patriotic War: The Ukrainian Transformation of the Memory of the Second World War. Ukrainian Research Online University of Erfurt, online, 14.07.2022.
  • Darstellung des Zweiten Weltkrieges in lokalen ukrainischen Museen in Zaporižžja, Vinnycja und Ternopil von 1991 bis 2021. 29. Tagung Junger Osteuropa-Expert*innen Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde, Jena, 02.07.2022.
  • Erinnerungskultur an die Soldaten der Roten Armee am Beispiel der ukrainischen Städte Zaporižžja, Vinnycja und Ternopil (1991-2021). Online-Vortragsreihe "History revisited. Geschichte der Ukraine im 20. Jahrhundert" Das Zentrum für Erinnerungskultur, Menschenrechte und Demokratie (ZfE), online, 10.05.2022.
2021
  • Monuments and Names of Streets Dedicated to the Memory of Red Army Soldiers in Ukraine. 7th Doctoral Workshop: Microhistories of Socialism Centre for Cultural and Historical Research of Socialism (CKPIS); Juraj Dobrila University of Pula, Croatia, Pula, Croatia, 27.08.2021.
    Mehr zum Vortrag
  • Victory Day Celebrations in Ukraine since 1991: Perspectives from the Local Level. Public History Summer School University of Wrocław (Poland), 10.06.2021.
    Mehr zum Vortrag
2020
  • Ukrainer in der Roten Armee: Darstellungen und Wahrnehmungen in der Ukraine seit 1991. Tag des wissenschaftlichen Nachwuchses (Online-Veranstaltung). Promotionskolleg der Philosophischen Fakultäten (PUR) an der Universität Regensburg, Regensburg, 13.11.2020.
    Mehr zum Vortrag

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet neben technisch notwendigen Cookies auch solche, deren Zweck die Analyse von Websitezugriffen oder die Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung ist. Ihre Einwilligung in die Verwendung können Sie jederzeit hier widerrufen. Mehr Informationen zu den im Einzelnen genutzten Cookies und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
vimeoVimeo Video Einbindung
youtubeYoutube Video Einbindung