Jump to content

Dr. Konrad Clewing

History Department
Research Associate
  • Description
  • Publications
  • Curriculum vitae
  • Projects
  • Presentations

Description

Konrad Clewing studied History and Economics in Munich, Vienna, and Zagreb from 1986 to 1992. He completed his PhD thesis in Munich in 1997 on the impact of Habsburg statehood on Dalmatian society and on the nation-building processes triggered by that impact. In 1997, he became managing editor of the Südost-Forschungen at the Südost-Institut (SOI), a post he held until 2007. From 2006 until the end of 2011, he was the vice-director of the SOI and jointly responsible for the scientific focus at the new location in Regensburg. Since 2006, he has been the editor of Südost-Forschungen and Südosteuropäische Arbeiten together with the director of the institute, and since 2010 he has also been co-editor of the Handbuch zur Geschichte Südosteuropas. At present (since 2018), he is also coordinating the contributions of the IOS to the DigiOst series. 

Publications

Publikationen

Monographs

Clewing, Konrad/Ajeti, Faruk: Kosovo und die österreichisch-albanischen Beziehungen. Bilder einer Geschichte. München: Akademischer Verlag München, 2018.

Clewing, Konrad: Staatlichkeit und nationale Identitätsbildung. Dalmatien in Vormärz und Revolution. München: R. Oldenbourg, 2001.

Edited Volumes and Special Issues

Cuşco, Andrei/Solomon, Flavius/Clewing, Konrad (Hrsg.): Migration and Population Politics during War(time) and Peace(time). Central and Eastern Europa from the Dawn of Modernity to the Twentieth Century. Cluj-Napoca: Mega, 2021.

Raspopovic, Radoslav/Clewing, Konrad/Pezo, Edvin (Hrsg.): Montenegro und das Deutsche Reich. Dokumente aus dem Politischen Archiv des Auswärtigen Amts in Berlin, 1906-1914. Band 2: 1910-1914 [Crna Gora i Njemacki Rajh. Dokumenti iz Politickog arhiva Sluzbe inostranih poslova u Berlinu, 1906-1914. Tom II: 1910-1914]. Berlin: Frank & Timme, 2019. (Open Access)
DOI: http://dx.doi.org/10.23665/DigiOst/IOS-8

Sundhaussen, Holm/Clewing, Konrad (Hrsg.): Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2016 (2. erweiterte und aktualisierte Ausgabe).

Raspopović, Radoslav/Clewing, Konra (Hrsg.): Crna Gora i Njemački Rajh. Dokumenti iz Političkog arhiva Službe inostranih poslova u Berlinu 1906-1914. Montenegro und das Deutsche Reich. Dokumente aus dem Politischen Archiv des Auswärtigen Amts in Berlin. Bd. 1: 1905-1910. Podgorica: Univerzitet Crne Gore 2016, 2016.

Clewing, Konrad (Hrsg.): Roher Diamant Dalmatien. Die habsburgische Verwaltung, ihre Probleme und das Land, wie beschrieben von seinem Gouverneur Lilienberg für Kaiser Franz I. (1834). München u.a. (2018: Berlin): Kubon & Sagner (2018: Frank & Timme), 2015 (2018). (Open Access)

Trogrlić, Marko/Clewing, Konrad (Hrsg.): Dalmacija - neizbrušeni dijamant. Habsburška pokrajina Dalmacija u opisu namjesnika Lilienberga [Dalmatien: der rohe Diamant. Das habsburgische Kronland Dalmatien in der Beschreibung von Gouverneur Lilienberg]. Zagreb; Split: Leykam International; Odsjek za povijest Filozofskog fakulteta u Splitu, 2015.

Lukic, Reneo/Ramet, Sabrina P./Clewing, K (Hrsg.): Hrvatska od osamostaljenja. Rat, politika, društvo, vanjski odnosi [Kroatien seit der Unabhängigwerdung. Krieg, Politik, Gesellschaft und Außenbeziehungen]. Zagreb: Golden Marketing – Tehnička Knjiga, 2013.

Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Geschichte Südosteuropas. Vom Frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Regensburg: Pustet, 2011.

Ramet, Sabrina P./Lukic, Renéo/Clewing, Konrad (Hrsg.): Croatia since Independence. War, Politics, Society, Foreign Relations. München: R. Oldenbourg, 2008.

Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Südosteuropa. Von vormoderner Vielfalt und nationalstaatlicher Vereinheitlichung. Festschrift für Edgar Hösch. München: R. Oldenbourg, 2005.

Reuter, Jens/Clewing, Konrad (Hrsg.): Der Kosovo-Konflikt. Ursachen, Verlauf, Perspektiven. Klagenfurt/Celovec: Wieser, 2000.

Journal Articles

Kirchner, Hans-Martin/Clewing, Konrad: Warum Athen 1833 noch nicht Landeshauptstadt werden wollte. Ein Einblick in die vernachlässigten Protokolle des griechischen Regentschaftsrates. In: Südost-Forschungen, 2019, 78, 2020, S. 255-275. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Rezension zu: Thomas Huber-Frischeis/Nina Knieling/Rainer Valenta, Die Privatbibliothek Kaiser Franz' I. 1784-1835. Bibliotheks- und Kulturgeschichte einer fürstlichen Sammlung zwischen Aufklärung und Vormärz. Wien, Köln, Weimar 2015. In: Südost-Forschungen, 2019, 78, 2020, S. 439-441. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Rezension zu: Lične zabilješke generala Oskara Potioreka o unutrašnjopolitičkoj situaciji u Bosni i Hercegovini [Persönliche Vormerkungen von General Oskar Potiorek über die innerpolitische Lage in Bosnien und der Herzegowina]. Hrsg. Dževad Juzbašić / Z. In: Südost-Forschungen, 2019, 78, 2020, S. 469-471. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Ein Land mit ungewöhnlicher Geschichte - Montenegro. In: Ost-West. Europäische Perspektiven, 19, 4, 2018, S. 251-260. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal, Open Access)
More about the publication

Džihić, Vedran/Clewing, Konrad: Kosovo - Momentaufnahmen einer fragilen Existenz. In: Europäische Rundschau, 2018, 4, 2018, S. 53-62. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Beharrung, Auswanderung und nationale Bekenntnisse: Katholische Welten in Montenegro. In: Ost-West. Europäische Perspektiven, 19, 4, 2018, S. 286-291. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Ardian Klosi (1957-2012). In: Südost-Forschungen, 71 (2012), 2012, S. 430-435. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Das Südost-Institut – zu Geschichte und Funktionen einer spezialisierten außeruniversitären Einrichtung. In: Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland. Berichtsjahr 2007, 2008, 2008, S. 29-36. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Der Kosovokonflikt und Deutschlands Außenpolitik – neue Literatur. In: Südosteuropa, 54 (2006), 4, 2006, S. 591-599. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Kein Dialog: Die Resolutionen der Parlamente von Serbien und Kosovo zum Beginn der Statusverhandlungen. In: Südosteuropa, 53 (2005), 4, 2005, S. 617-630. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad/Solomon, Flavius: Kosovo: Im Krieg gewonnen, im Krieg verloren". Eine neue serbische Sicht der Dinge von Čedomir Jovanović und der Liberaldemokratischen Partei. In: Südosteuropa, 53 (2005), 4, 2005, S. 611-616. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Ramet, Sabrina P./Clewing, Konrad: Croatia after the War. Dubrovnik, 10.-11. Juni 2005. In: Südosteuropa, 53 (2005),, 3, 2005, S. 472-477 (Tagungsbericht). (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Staatsbildungen und das Staatensystem auf dem Balkan bis zum Ersten Weltkrieg. In: Historicum, 2002, Herbst, 2003, S. 10-16. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Multiethnisches Kosovo? Die Resolution des kosovarischen Parlaments über den "Bürgerkrieg". In: Südosteuropa, 52 (2003), H. 1-3, 2003, S. 149-156. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Der Sandžak als Problem? Bosniakisch-muslimische plurale Identitäten und die Staatskrise der BR Jugoslawien. In: Südosteuropa, 50 (2001), 4, 2001, S. 588-601. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Stimmen aus Serbien zur Zukunft der Bundesrepublik Jugoslawien. In: Südosteuropa, , Südosteuropa 49 (2000), 11/12, 2000, S. 616-623. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Amerikanische und französische Kosovopolitik vor Dayton. In: Südosteuropa, 45 (1996), 1, 1996, S. 179-186. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Der Völkerbund und Albanien 1920-1923. Eine Genfer Quelle zu Südalbaniens Regionalproblemen. In: Münchner Zeitschrift für Balkankunde, 10/11 (1996), 1996, S. 259-318. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Die radikale Kosovopolitik der politischen Opposition in Serbien. Noch ein Grund für eine Internationalisierung des serbisch-albanischen Dialoges. In: Südosteuropa, 44 (1995), 1995, S. 513-522. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Zwischen Instrumentalisierung und Brückenfunktion. Die griechische Minderheit in Südalbanien als Faktor in der Albanienpolitik Athens. In: Südosteuropa, 44 (1995), 1995, S. 413-432. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Clewing, Konrad: Zum Verhältnis von katholischer Kirche, Staat und Gesellschaft in Kroatien. In: Südosteuropa, 44 (1995), 1, 1995, S. 101-108. (Journal with Impact Factor, Refereed Journal)

Chapters in Edited Volumes

Cuşco, Andrei/Solomon, Flavius/Clewing, Konrad: Introduction. In: Cuşco, Andrei/Solomon, Flavius/Clewing, Konrad (Hrsg.): Migration and Population Politics during War(time) and Peace(time). Central and Eastern Europe from the Dawn of Modernity to the Twentieth Century. Cluj-Napoca: Mega, 2021, S. 9-24.

Clewing, Konrad: Zwischen allen Stühlen? US-albanische Erfahrungen vom Auswandern und Rückwandern im frühen 20. Jahrhundert. In: Cuşco, Andrei/Solomon, Flavius/Clewing, Konrad (Hrsg.): Migration and Population Politics during War(time) and Peace(time). Central and Eastern Europa from the Dawn of Modernity to the Twentieth Century. Cluj-Napoca: Mega, 2021, S. 203-230.

Clewing, Konrad/Raspopovic, Radoslav/Pezo, Edvin: Die Bedeutung der deutschen diplomatischen Berichte aus Montenegro, 1910-1914. In: Raspopovic, Radoslav/Clewing, Konrad/Pezo, Edvin (Hrsg.): Montenegro und das Deutsche Reich. Dokumente aus dem Politischen Archiv des Auswärtigen Amts in Berlin, 1906-1914. Band 2: 1910-1914 [Crna Gora i Njemacki Rajh. Dokumenti iz Politickog arhiva Sluzbe inostranih poslova u Berlinu, 1906-1914. Tom II: 1910-1914]. Berlin: Frank & Timme, 2019, S. 15-35. (Open Access)
DOI: http://dx.doi.org/10.23665/DigiOst/IOS-8

Clewing, Konrad/Raspopovic, Radoslav/Pezo, Edvin: Znacaj njemackih diplomatskih izvjestaja iz Crne Gore, 1910-1914 [Die Bedeutung der deutschen diplomatischen Berichte aus Montenegro, 1910-1914]. In: Raspopovic, Radoslav/Clewing, Konrad/Pezo, Edvin (Hrsg.): Montenegro und das Deutsche Reich. Dokumente aus dem Politischen Archiv des Auswärtigen Amts in Berlin, 1906-1914. Band 2: 1910-1914 [Crna Gora i Njemacki Rajh. Dokumenti iz Politickog arhiva Sluzbe inostranih poslova u Berlinu, 1906-1914. Tom II: 1910-1914]. Berlin: Frank & Timme, 2019, S. 37-54. (Open Access)
DOI: http://dx.doi.org/10.23665/DigiOst/IOS-8

Schmitt, Oliver Jens/Clewing, Konrad/Brunnbauer, Ulf: Einleitung zur Gesamtreihe: Ein Handbuch für das 21. Jahrhundert. Die Geschichte Südosteuropas. In: Mitthof, Fritz/Schreiner, Peter/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Handbuch zur Geschichte Südosteuropas. Band 1: Herrschaft und Politik in Südosteuropa von der römischen Antike bis 1300. Berlin, Boston: De Gruyter Oldenbourg, 2019, S. 1-36. (Open Access)

Sundhaussen, Holm/Clewing, Konrad: Vorwort der Herausgeber. In: Sundhaussen, Holm/Clewing, Konrad (Hrsg.): Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. 2. erweiterte und aktualisierte Auflage. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2016, S. 7-10.

Clewing, Konrad: Nachbemerkung. In: Sundhaussen, Holm/Clewing, Konrad (Hrsg.): Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. 2. erweiterte und aktualisierte Auflage. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2016, S. 11-14.

Clewing, Konrad: Ägypter, Ashkali. In: Sundhaussen, Holm/Clewing, Konrad (Hrsg.): Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. 2. erweiterte und aktualisierte Auflage. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2016, S. 48-50. (Open Access)

Clewing, Konrad: Çamen. In: Sundhaussen, Holm/Clewing, Konrad (Hrsg.): Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. 2. erweiterte und aktualisierte Auflage. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2016, S. 228-229.

Clewing, Konrad: Prishtina. In: Sundhaussen, Holm/Clewing, Konrad (Hrsg.): Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. 2. erweiterte und aktualisierte Auflage. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2016, S. 749-751.

Clewing, Konrad: Regat. In: Sundhaussen, Holm/Clewing, Konrad (Hrsg.): Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. 2. erweiterte und aktualisierte Auflage. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2016, S. 767.

Raspopović, Senka/Clewing, Konrad/Raspopović, Radoslav: Crnogorsko-njemački spoljnopolitički odnosi od Berlinskog kongresa 1878. do 1910. [Die montenegrinisch-deutschen außenpolitischen Beziehungen vom Berliner Kongress (1878) bis 1910]. In: Raspopović, Radoslav/Clewing, Konrad (Hrsg.): Crna Gora i Njemački Rajh. Dokumenti iz Političkog arhiva Službe inostranih poslova u Berlinu 1906-1914. Montenegro und das Deutsche Reich. Dokumente aus dem Politischen Archiv des Auswärtigen Amts in Berlin. Bd. 1: 1905-1910. Podgorica: Univerzitet Crne Gore, 2016, S. 13-41.

Raspopović, Senka/Clewing, Konrad/Raspopović, Radoslav: Die montenegrinisch-deutschen außenpolitischen Beziehungen vom Berliner Kongress 1878 bis 1910. In: Raspopović, Radoslav/Clewing, Konrad (Hrsg.): Crna Gora i Njemački Rajh. Dokumenti iz Političkog arhiva Službe inostranih poslova u Berlinu 1906-1914. Montenegro und das Deutsche Reich. Dokumente aus dem Politischen Archiv des Auswärtigen Amts in Berlin. Bd. 1: 1905-1910. Podgorica: Univerzitet Crne Gore, 2016, S. 43-77.

Clewing, Konrad: Die vormärzliche Verwaltung in Österreich und das Kronland Dalmatien. Ein Gouverneur schreibt an seinen Kaiser. In: Clewing, Konrad (Hrsg.): Roher Diamant Dalmatien. Die habsburgische Verwaltung, ihre Probleme und das Land, wie beschrieben von seinem Gouverneur Lilienberg für Kaiser Franz I. (1834). München u.a. (2018: Berlin): Kubon & Sagner (2018: Frank & Timme), 2015 (2018), S. 5-42. (Open Access)

Clewing, Konrad/Trogrlić, Marko: Dalmacija i bečke središnje institucije u predožujskoj Austriji. Namjesnik piše svome caru [Dalmatien und die Wiener Zentralstellen im vormärzlichen Österreich. Ein Gouverneur schreibt an seinen Kaiser]. In: Trogrlić, Marko/Clewing, Konrad (Hrsg.): Dalmacija - neizbrušeni dijamant. Habsburška pokrajina Dalmacija u opisu namjesnika Lilienberga [Dalmatien: der rohe Diamant. Das habsburgische Kronland Dalmatien in der Beschreibung von Gouverneur Lilienberg]. Zagreb; Split: Leykam International; Odsjek za povijest Filozofskog fakulteta u Splitu, 2015, S. 9-45.

Clewing, Konrad: Die Gegenwart der jüngeren Vergangenheit in Südosteuropa. The Presence of the Recent Past in Southeastern Europe. In: Stegner, Juliane/Ebner, Florian (Hrsg.): Europa, Südost: Eingeschriebene Vergangenheit. Europe, Southeast. Recorded Memories. Leipzig: Spector Books, 2013, S. 15-29 (Text zweisprachig, deutsch und englisch).

Clewing, Konrad: Stjecanje moći i statusa kroz angažman i aktivnu diplomaciju: politika ujedinjene Njemačke prema Hrvatskoj [Die Erlangung von Macht und Status durch Engagement und aktive Diplomatie. Die Politik des vereinten Deutschland gegenüber Kroatien]. In: Lukic, Reneo/Ramet, Sabrina P,/Clewing, Konrad (Hrsg.): Hrvatska od osamostaljenja: Rat, politika, društvo, vanjski odnosi. Zagreb: Golden Marketing – Tehnička Knjiga, 2013, S. 369-392.

Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens: Südosteuropa - Raum und Geschichte. In: Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Geschichte Südosteuropas. Vom Frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Regensburg: Pustet, 2011, S. 1-16.

Clewing, Konrad: Nationsbildungen und Nationalismus in Südosteuropa. In: Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Geschichte Südosteuropas. Vom Frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Regensburg: Pustet, 2011, S. 708-731.

Clewing, Konrad: Staatensystem und innerstaatliches Agieren im multiethnischen Raum: Südosteuropa im langen 19. Jahrhundert. In: Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Geschichte Südosteuropas. Vom Frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Regensburg: Pustet, 2011, S. 432-553.

Clewing, Konrad: Serbia’s History and its Conception of its own Size. Serbiens Geschichte und der Umgang mit eigener Größe. In: Hellwig-Schmid, Regina (Hrsg.): donumenta 2011 – Serbia. International Festival for ‚Art and Culture in Regensburg, September 15th to November 5th, 2011. Regensburg: donumenta, 2011, S. 172-181.

Koller, Markus/Kreuter, Peter Mario/Clewing, Konrad: Querschnitt 1800. In: Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Geschichte Südosteuropas. Vom Frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Regensburg: Pustet, 2011, S. 341-344.

Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens: Zeitschichten der südosteuropäischen Gegenwart. In: Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Geschichte Südosteuropas. Vom Frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Regensburg: Pustet, 2011, S. 766-774.

Clewing, Konrad: Geschichte, Bräuche und Kultur in Kosovo. In: (Hrsg.): Woher kommt Labinot? Schülervorlesungen 2009. Regensburg: Europaeum. Ost-West-Zentrum der Universität Regensburg, 2010, S. 32-43.

Pezo, Edvin/Clewing, Konrad: Muslime aus Jugoslawien in der Zwischenkriegszeit. In: Brandes, Detlef/Sundhaussen, Holm/Troebst, Stefan (Hrsg.): Lexikon der Vertreibungen. Deportation, Zwangsaussiedlung und ethnische Säuberung im Europa des 20. Jahrhunderts. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2010, S. 450-453.

Pezo, Edvin/Clewing, Konrad: Bosniaken aus Jugoslawien in der Zwischenkriegszeit. In: Brandes, Detlef/Sundhaussen, Holm/Troebst, Stefan (Hrsg.): Lexikon der Vertreibungen. Deportation, Zwangsaussiedlung und ethnische Säuberung im Europa des 20. Jahrhunderts. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2010, S. 74-75.

Pezo, Edvin/Clewing, Konrad: Albaner aus Jugoslawien in der Zwischenkriegszeit. In: Brandes, Detlef/Sundhaussen, Holm/Troebst, Stefan (Hrsg.): Lexikon der Vertreibungen. Deportation, Zwangsaussiedlung und ethnische Säuberung im Europa des 20. Jahrhunderts. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2010, S. 28-31.

Clewing, Konrad: Muslime. In: Roth, Harald (Hrsg.): Studienhandbuch Östliches Europa. Bd. 1: Geschichte Ostmittel- und Südosteuropas. 2., korrigierte und erweiterte Auflage. Köln, Wien, Weimar: Böhlau, 2009, S. 486–490.

Clewing, Konrad: Kosovo. In: Roth, Harald (Hrsg.): Studienhandbuch Östliches Europa. Bd. 1: Geschichte Ostmittel- und Südosteuropas. 2., korrigierte und erweiterte Auflage. Köln, Wien, Weimar: Böhlau, 2009, S. 222–228.

Clewing, Konrad: Bosnien und die Herzegowina. In: Roth, Harald (Hrsg.): Studienhandbuch Östliches Europa. Bd. 1: Geschichte Ostmittel- und Südosteuropas. 2., korrigierte und erweiterte Auflage. Köln, Wien, Weimar: Böhlau, 2009, S. 126–134.

Clewing, Konrad: Sandžak von Novi Pazar. In: Roth, Harald (Hrsg.): Studienhandbuch Östliches Europa. Bd. 1: Geschichte Ostmittel- und Südosteuropas. 2., korrigierte und erweiterte Auflage. Köln, Wien, Weimar: Böhlau, 2009, S. 350–352.

Clewing, Konrad: Krisen und Konflikte auf dem Balkan ab 1991 als Herausforderung für die Südosteuropäische Geschichte. Versuch einer Verortung unter besonderer Berücksichtigung des Militärischen. In: Chiari, Bernhard/Groß, Gerhard P. (Hrsg.): Am Rande Europas? Der Balkan – Raum und Bevölkerung als Wirkungsfelder militärischer Gewalt. München: R. Oldenbourg, 2009, S. 365-377.

Clewing, Konrad: Albanien. In: Roth, Harald (Hrsg.): Studienhandbuch Östliches Europa. Bd. 1: Geschichte Ostmittel- und Südosteuropas. 2., korrigierte und erweiterte Auflage. Köln, Wien, Weimar: Böhlau, 2009, S. 99–108.

Clewing, Konrad: Zur Kontinuität des Kosovo-Konfliktes 1878 bis 2008. In: Chiari, Bernhard/Kesselring, Agilolf (Hrsg.): Kosovo. Wegweiser zur Geschichte. 3. Auflage. Paderborn u.a.: Ferdinand Schöningh, 2008, S. 113-123.

Clewing, Konrad: Bevölkerungsentwicklung und Siedlungspolitik: Die ethnische Zusammensetzung des Kosovo. In: Chiari, Bernhard/Kesselring, Agilolf (Hrsg.): Kosovo. Wegweiser zur Geschichte. 3. Auflage. Paderborn u.a.: Ferdinand Schöningh, 2008, S. 15-25.

Clewing, Konrad: Albanische Fragen, europäische Antworten: Makedonien und Kosovo als Prüfsteine für die EU als internationaler Akteur. In: Schwarcz, Iskra/Suppan, Arnold (Hrsg.): Quo vadis EU? Osteuropa und die EU-Erweiterung. Wien, Berlin: LIT, 2008, S. 447-476.

Hösch, Edgar/Clewing, Konrad: Das Südost-Institut: Verlagerungspolitik als Chance. In: Boeckh, Katrin/Smolorz, Roman P. (Hrsg.): Osteuropa in Regensburg. Institutionen der Osteuropa-Forschung in Regensburg aus ihrer historischen Perspektive. Regensburg: Stadtarchiv Regensburg, 2008, S. 38-45.

Clewing, Konrad: Gaining Power and Status through Engagement and Active Diplomacy: The Croatia Policy of United Germany. In: Ramet, Sabrina P./Lukic, Renéo/Clewing, Konrad (Hrsg.): Croatia since Independence. War, Politics, Society, Foreign Relations. München: R. Oldenbourg, 2008, S. 381-405.

Clewing, Konrad: Politizacija kulturalnih razlika i racionalnost jezično-naciionalnog zahtjeva: primjer Dalmacije u revolucionarnoj 1848/49. godini [Die Politisierung des kulturellen Unterschieds und die Rationalität sprachenrechtlicher Forderungen: Das Beispiel Dalmatiens im Revolutionsjahr 1848/49]. In: Cipek, Tihomir/Vrandečić, Josip (Hrsg.): Nacija i nacionalizam u hrvatskoj povijesnoj tradiciji. Zbornik radova [Nation und Nationalismus in der kroatischen Geschichtstradition. Ein Sammelband]. Zagreb: Alinea, 2007, S. 67-74.

Clewing, Konrad: Der begrenzte Wert strategischen Wertes. Dalmatien als habsburgische Randprovinz. In: Maner, Hans-Christian (Hrsg.): Grenzregionen der Habsburgermonarchie im 18. und 19. Jahrhundert. Ihre Bedeutung und Funktion aus der Perspektive Wiens. Münster u.a.: LIT, 2006, S. 217-234.

Clewing, Konrad: Religion und Nation bei den Albanern. Von Anspruch und Wirkungsmacht eines Religionen übergreifenden Nationskonzepts. In: Mosser, Alois (Hrsg.): Politische Kultur in Südosteuropa. Identitäten - Loyalitäten – Solidaritäten. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang, 2006, S. 147-181.

Clewing, Konrad: An den Grenzen der Geschichtswissenschaft: Albaner, Thraker und Illyrer. In: Genesin, Monica/Matzinger, Joachim (Hrsg.): Albanologische und balkanologische Studien. Festschrift für Wilfried Fiedler. Hamburg: Buske, 2005, S. 215-225.

Clewing, Konrad: Deutsche und Italiener als Besatzungsmacht. In: Kesselring, Agilolf (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Bosnien-Herzegowina. Paderborn u.a.: Ferdinand Schöningh, 2005, S. 28-51.

Clewing, Konrad/Koller, Markus: Vom christlichen Mittelalter bis zum 18. Jahrhundert. In: Kesselring, Agilolf (Hrsg.): Wegweiser zur Geschichte Bosnien-Herzegowina. Paderborn u.a.: Ferdinand Schöningh, 2005, S. 11-17.

Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens: Edgar Hösch zu Ehren. In: Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Südosteuropa. Von vormoderner Vielfalt und nationalstaatlicher Vereinheitlichung. Festschrift für Edgar Hösch. München: R. Oldenbourg, 2005, S. 7-11.

Clewing, Konrad: Die doppelte Begründung der Serbischen Wojwodschaft 1848-1851. Ethnopolitik im Habsburgerreich. In: Clewing, Konrad/Schmitt, Oliver Jens (Hrsg.): Südosteuropa. Von vormoderner Vielfalt und nationalstaatlicher Vereinheitlichung. Festschrift für Edgar Hösch. München: R. Oldenbourg, 2005, S. 253-302.

Clewing, Konrad/Pezo, Edvin: Jovan Cvijić als Historiker und Nationsbildner. Zu Ertrag und Grenzen seines anthropogeographischen Ansatzes zur Migrationsgeschichte. In: Maner, Hans-Christian/Krzoska, Markus (Hrsg.): Beruf und Berufung. Geschichtswissenschaft und Nationsbildung in Ostmittel- und Südosteuropa im 19. und 20. Jahrhundert. Münster u.a.: LIT, 2005, S. 265-297.

Clewing, Konrad: Nationale Identitätsbildung und Konfession in Dalmatien bis 1848/49. Anmerkungen zum Verhältnis von Nation und Religion bei den Südslawen. In: Solomon, Flavius/Rubel, Alexander (Hrsg.): Südosteuropa im 20. Jahrhundert. Ethnostrukturen, Identitäten, Konflikte. Iaşi, Konstanz: Ed. Univ. "Alexandru Ioan Cuza", Hartung-Gorre, 2004, S. 159-179.

Clewing, Konrad: Der Kosovo-Konflikt als Territorial- und Herrschaftskonflikt, 1878-2002. Chronologie und Beteiligte. In: Beyer-Thoma, Hermann/Griese, Olivia/Lengyel, Zsolt K. (Hrsg.): Münchener Forschungen zur Geschichte Ost- und Südosteuropas. Neuried: ars una, 2002, S. 182-214.

Clewing, Konrad: Nationalität und Glaube. Stimmen für und wider die Autokephalie in Albanien 1922-1937. In: Ukgjini, Nikë/Kamsi, Willy/Gurakuqi, Romeo (Hrsg.): Krishtërimi ndër Shqiptarë. Simpozium Ndërkombëtar Tiranë, 16-19 Nëntor 1999 [Christianity among the Albanians. International Symposium Tirana, November 16-19. 1999]. Shkodër 2000: Revista Phoenix, 2000, S. 303-316.

Clewing, Konrad: Mythen und Fakten zur Ethnostruktur in Kosovo. Ein geschichtlicher Überblick. In: Reuter, Jens/Clewing, Konrad (Hrsg.): Der Kosovo-Konflikt. Ursachen, Verlauf, Perspektiven. Klagenfurt/Celovec: Wieser, 2000, S. 17-63.

Clewing, Konrad/Reuter, Jens: Einleitung. In: Reuter, Jens/Clewing, Konrad (Hrsg.): Der Kosovo-Konflikt. Ursachen, Verlauf, Perspektiven. Klagenfurt/Celovec: Wieser, 2000, S. 9-13.

Clewing, Konrad: A nemzeti identitás kialakulása és a vallási hovatartozás Dalmáciában az 1848/49-es forradalom idején, illetve előestéjen [Die Entstehung der nationalen Identität und der konfessionellen Zugehörigkeit in Dalmatien zur Zeit der Revolution 1848/49 und an deren Vorabend]. In: Illés, Pál Attila (Hrsg.): Felekezetek és identitás közép-európában az újkorban [Konfessionen und Identität in Mitteleuropa in der Neuzeit]. Piliscsaba, Budapest, 1999, S. 295-318.

Clewing, Konrad: Facetten des Kosovokonflikts: „Historisches Recht" und geschichtliche Erfahrung. In: Ipsen, Dirk (Hrsg.): Aspekte und Einschätzungen zum Krieg im Kosovo. Darmstadt: IANUS, 1999, S. 24-27 ((IANUS, Arbeitsbericht 2/1999)).

Online Publication/Blog posts

Clewing, Konrad: Një shans për ndryshim në Kosovë [Eine Chance zum Wandel in Kosovo]. In: Deutsche Welle shqip, 2020. (Open Access)
More about the publication

Clewing, Konrad: Ein Präsident tritt ab. Hashim Thaçi vor dem Sondergericht in Den Haag. In: ostblog, 2020. (Open Access)
More about the publication

Clewing, Konrad: Wo der Balkan besonders europäische ist: Nachrichten von Goranen, Vlachen und Pomaken. In: ostblog, 2018. (Open Access)
More about the publication

Troch, Pieter/Clewing, Konrad: Starke Männer in Kosovo und Serbien, und eine schwache EU. In: ostblog, 2017.
More about the publication

Clewing, Konrad: Balkanissimo: Fußball-Länderspiel Serbien – Albanien, 14. Oktober 2014. In: ostblog, 2014. (Open Access)
More about the publication

Other Publications

Gudrun, Steinacker/Konrad, Clewing: "Montenegro ist ein kleines Balkanland, das es trotz aller Probleme verdient, Mitglied der EU zu werden." Gespräch mit Botschafterin a.D. Gudrun Steinacker. Gesprächsführung/Fragen von K. Clewing.. 2018 (In: Ost-West. Europäische Perspektiven Bd. 19, Heft 4. S. 310-313).

Clewing, Konrad: "Grüne" und "Weiße" - der Konflikt um Montenegros Weg in den südslawischen Staat. 2018 (In: Ost-West. Europäische Perspektiven Bd. 19, Heft 4. S. 297).

Clewing, Konrad: Die Uhr tickt im Kosovo. https://www.mittelbayerische.de/politik-nachrichten/im-kosovo-ticken-die-uhren-anders-21771-art1627862.html, 2018 (In: Mittelbayerische Zeitung, 19.03.2018, S. 4.). (Open Access)
More about the publication

Ajeti, Faruk/Clewing, Konrad: Austria dhe Kosova, dy republika në moshën te dryshme [Österreich und Kosovo. Zwei Republiken unterschiedlichen Lebensalters]. 2018 (In: Koha ditore (Prishtina), 24.02.2018).

Ajeti, Faruk/Clewing, Konrad: Österreich und der Kosovo: Werdegänge zweier Republiken. 100 Jahre Republik Österreich, zehn Jahre unabhängiger Kosovo. https://diepresse.com/home/meinung/gastkommentar/5372708/Gastkommentar_Oesterreich-und-der-Kosovo_Werdegaenge-zweier, 2018 (In: Die Presse (Wien), 16.02.2018.). (Open Access)
More about the publication

Clewing, Konrad: [Rezension von] Rainer Bendel /Norbert Spannenberger (Hgg.): Katholische Aufklärung und Josephinismus. Rezeptionsformen in Ostmittel- und Südosteuropa. 2017 (In: Das achtzehnte Jahrhundert und Österreich 31 (2017), S. 229-231).

Clewing, Konrad: Pse shkruhet historia e Evropës Juglindore dhe si? [Warum und wie schreibt man südosteuropäische Geschichte?]. 2012 (Koha ditore [Prishtina] 26.5.2012).

Clewing, Konrad: Historiografia ballkanike është nacionaliste [Die Balkanhistoriographie ist nationalistisch. Interview]. 2012 (Koha ditore [Prishtina] 22.5.2012, S. 1 und 12).

Schmitt, Oliver Jens/Clewing, Konrad: Patriot und Weltbürger. Zum Tod des albanischen Schriftstellers und Kulturwissenschafters Ardian Klosi. 2012 (Neue Zürcher Zeitung 2.5.2012, S. 20).

Quaisser, Wolfgang/Clewing, Konrad/Scheithauer, Michael: Europa im Umbruch. Perspektiven der neuen Nachbarn. 2008 (Akademie für politische Bildung Tutzing. Akademie-Report 3/2008, S. 12-13 [Tagungsbericht]).

Curriculum vitae

Professional Career
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IOS, Arbeitsbereich Geschichte, seit 01/2012
  • Stellvertretender Direktor (Leiter) und Geschäftsführer am Südost-Institut (München, Regensburg), 03/2006—12/2011 
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Redakteur der Südost-Forschungen am Südost-Institut (München), 01/1997—02/2006
Education
  • Dr.phil. Ludwig-Maximilians-Universität, München, 06/1997 
  • Promotionsstudium in Geschichte Osteuropas, Neuerer und neuester Geschichte und Volkswirtschaftslehre, Ludwig-Maximilians-Universität, München, 08/1992—06/1997 
  • Magister artium Ludwig-Maximilians-Universität, München, 06/1992 
  • Studium der Neueren und neuesten Geschichte, Geschichte Osteuropas und Volkswirtschaftslehre, Ludwig-Maximilians-Universität, München, 09/1990—06/1992
  • Studium („specijalizacija“) der Geschichte an der Universität Zagreb, 09/1989—08/1990 
  • Studium der Geschichte und Volkswirtschaftslehre an der Universität Wien, 02/1989—07/1989 
  • Studium der Neueren und neuesten Geschichte, Geschichte Osteuropas und Volkswirtschaftslehre, Ludwig-Maximilians-Universität, München 09/1986—02/1989
Awards and Scholarships
  • Assoziierter Wissenschaftler an der Abteilung Balkanforschung des Instituts für Geschichte der Habsburgermonarchie und Balkanforschung (Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien), 09/2017—12/2019 
  • Gastwissenschaftler am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien, 09/2016—08/2017 
  • Promotionsstipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes, ca. 01/1993—12/1996
  • Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAAD und des Zavod za tehničku suradnju (Jugoslawien/Kroatien), 09/1989—07/1990

Projects

Presentations

2020
  • Moderation/Einleitung von: Vortrag Wolfgang Höpken, "Indienstnahme, Selbstmobilisierung, Verwissenschaftlichung. Die deutsche Südosteuropaforschung im Wandel der politischen Ordnungen". "Südosteuropa - eine 'deutsche Erfindung'? Vorträge zum Jubiläum 90 Jahre Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (online) IOS, Regensburg, 27.11.2020.
  • The "Handbuch zur Geschichte Südosteuropas". Panel: New Handbooks of (South) Eastern European History (Online Convention 2020). ASEES - Association for East European Studies (USA), Washington DC, 14.11.2020.
  • Albaniens jüngste Vergangenheit und Gegenwart. Einblicke in ein noch unbekanntes Land. Vortragsreihe: Albanien - Nachrichten vom Rand Evangelisches Bildungswerk, Regensburg, 08.01.2020.
2019
  • (Un-)sichtbar und doch präsent. Bedeutung von Orthodoxie im Donauraum. Podiumsdiskussion Pro Oriente; Institut für den Donauraum und Mitteleuropa; Bundeskanzleramt (Republik Österreich), Wien, 05.12.2019.
  • Das zweifelhafte Vorbild Osteuropa: Populismus und Demokratieabbau. 18. Kontaktstudium für Geschichts- und Sozialkundelehrer an der Universität Regensburg Professur für Amerikanistik (Volker Depkat); Bayerischer Geschichtslehrerverband; Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Regensburg, 14.11.2019.
  • 'Bayernherrschaft' als internationale Intervention: Zur Neuinterpretation der zweiten Frühphase griechischer Staatsbildung. Konferenz: Die deutsch-griechischen Verflechtungen zur Zeit König Ottos Centrum Modernes Griechenland (Freie Universität Berlin), Berlin, 08.11.2019.
  • Balkan entanglements of a part-time 'honest broker': the Balkan policies of Germany at Berlin and after. Konferenz: Il Sud-est europeo e le Grandi Potenze. Questioni nazionali e ambizioni egemoniche dopo il Congresso di Berlino, 3.10./4.10.2019 Dipartimento di Scienze Politiche, Università Roma Tre; Accademia di Romania in Roma, Rom, 03.10.2019.
  • Zwischen den Stühlen: US-Rückwanderer im Zwischenkriegsalbanien. Humboldt-Kolleg "Migrations and Identities in European History: Communities, Connections, Conflicts", 26.-9--28.9.2019 Rumänische Akademie der Wissenschaften; Deutsches Kulturzentrum Iasi; IOS, Iasi, 28.09.2019.
  • Input zur abschließenden Podiumsdiskussion "Population Movements: Challenges, Pitfalls, and Opportunities. Learning from History, Shaping the Present. Humboldt-Kolleg "Migrations and Identities in European History: Communities, Connections, Conflicts", 26.-9--28.9.2019 Rumänische Akademie der Wissenschaften; Deutsches Kulturzentrum Iasi; IOS, Iasi, 28.09.2019.
  • 'Kolonijalizam iznad svega'. Nove tendencije u historiografiji na njemacko-govornom podrucju o austro-ugarskoj perijodi u Bosnoj i Hercegovini, 1878-1918. Konferenz: Istoriografija o Bosni i Hercegovini (2001-2017), 21.6./22.6.2019 (Übersetzung: 'Kolonialismus über alles'. Neue Tendenzen der deutschsprachigen Forschung zu Bosnien-Herzegowina in seiner österreichisch-ungarischen Epoche (1878-1918)). Akademie der Wissenschaften und Künste von Bosnien-Herzegowina, Sarajevo, 21.06.2019.
  • Input zur Podiumsdiskussion: Moving Beyond the Western Frame: State Imaginaries and Transatlantic Political Projects in a Global World (Input: State-Building and Europeanization in Southeastern Europe). Summer Academy der Bayerischen Amerika Akademie (BAA): "State Narratives in Comparative Perspective" Bayerische Amerika Akademie; Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Universität Regensburg, Regensburg, 05.06.2019.
  • Albanien im Osmanischen Reich und der lange Prozess der Staatsbildung. Seminar: Vom Osmanischen Reich nach Europa. Albanien in Geschichte und Gegenwart Fritjof-Nansen-Akademie für politische Bildung, Ingelheim am Rhein, 17.05.2019.
  • Albanien und der Kommunismus in der Ära von Enver Hoxha. Seminar: Vom Osmanischen Reich nach Europa. Albanien in Geschichte und Gegenwart, 17./18.5.2019 Fritjof-Nansen-Akademie für politische Bildung, Ingelheim am Rhein, 17.05.2019.
  • Input zum „Villa-Borsig-Gespräch über Religion und Außenpolitik: Orthodoxe Kirche“ (Entsendet durch Pro Oriente (Wien)). Auswärtiges Amt (Referat „Religion und Außenpolitik“), Berlin, 04.04.2019.
2018
  • Concluding Remarks. 21.11.2018 Tagung: From Tension to Conciliation. Intraregional and Interreligious Relations in Southeast Europe Pro Oriente (Wien), Südosteuropa-Gesellschaft (München), Centre for Southeast European Studies (Graz), Österreichische Akademie der Wissenschaften - Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung (Wien), Wien, Kardinal-König-Haus, 23.11.2018.
  • Conceptualizing Interregional and Interreligious Relations in Southeast Europe. Eröffnungsvortrag zur Tagung: From Tension to Conciliation. Intraregional and Interreligious Relations in Southeast Europe Pro Oriente (Wien), Südosteuropa-Gesellschaft (München), Centre for Southeast European Studies (Graz), Österreichische Akademie der Wissenschaften - Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung (Wien), Wien, Kardinal-König-Haus, 21.11.2018.
  • Albanien und die Hoffnung auf Europa Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen; Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Leipzig, Leipzig, 14.11.2018.
  • Die albanische Komponente der mazedonischen Frage. Tagung: Mazedonien. Ein junger Staat und sein kulturelles Erbe, 13.-14.10.2019 INTEREG e.V. (München), Ohrid (Mazedonien), 14.10.2018.
  • Input zum Roundtable 4. Albanian studies within area studies: locating Albanian studies in the (post-)Ottoman, European and Mediterranean studies. Konferenz: Practices, Materiality, Places and Temporality. New Approaches in Albanian Studies 10-12 oct. 2018 Centre for Turkish, Ottoman, Balkans and Central-Asia Studies (CETOBAC, Paris); University of Tirana, Faculty of History and Philology, Tirana, 12.10.2018.
  • Skanderbeg als albanisch-deutschsprachiges Missverständnis: die Aufnahme von Oliver Schmitts Lebensdarstellung Skanderbegs in Albanien. Skanderbeg-Symposium (Albanischer Kulturtag in Bayern). Albanischer Kulturverein Dingolfing, Pilsting, 07.07.2018.
  • Der Westbalkan – damals und heute. Welche großen historischen Linien und politischen Trends prägen die Region?. Tagung: Krisenregion Westbalkan. Wie kann sich Europa stärker engagieren? 14.-16. Mai 2018. Evangelische Akademie Loccum, Loccum, 14.05.2018.
  • Moderation und Diskutant. Workshop: Governing Borders in Southeast Europa (c. 1770-1839) Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung, Forschungsgruppe Balkan; IOS, Wien, Österreichische Akademie der Wissenschaften, 19.03.2018.
  • Die Krise der EU als Integrationskrise. Tagung: „Die Krise in Europa – politische Betrachtung“, Konferenz: „Europa – wohin? Herausforderungen für Kirche und Gesellschaft.“ Veranstaltet von Pro Oriente (Wien), Renovabis (Freising), G2W (Zürich) und der Diplomatischen Akademie in Wien Pro Oriente (Wien), Renovabis (Freising), G2W (Zürich) und Diplomatische Akademie (Wien), Wien, Diplomatische Akademie, 14.03.2018.
  • Unbekanntes Montenegro, kaum bekannte deutsche Balkanpolitik. Edieren als Grundlagenforschung zur Geschichte, am Beispiel der montenegrinisch-deutschen Dokumente vor 1914. Buchpräsentation: Das Deutsche Reich und das Königreich Montenegro in den Akten des Politischen Archivs des Auswärtigen Amts, Band 1 Humboldt-Universität Berlin; Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Berlin, Berlin, 26.02.2018.
  • Moderation. Buchvorstellung Cyrill Stieger: Vergessene Minderheiten auf dem Balkan Volkshochschule Regensburg; Stadtbücherei Regensburg; IOS, Regensburg, 30.01.2018.
2017
  • Kosovo: die Genese eines europäischen Landes. XXX. Further Seminar: „Pan-Europa ist ganz Europa: Der Kosovo auf dem Weg in die Europäische Union“; Furth im Wald/Pilsen, 24.-26.11.2017 Paneuropa-Union; Paneuropa-Jugend Bayern, Furth im Wald, 24.11.2017.
  • Kosovo, Serbien und die EU. Podiumsdiskussion. Regensburger Vorträge zum östlichen Europa (Moderation). WiOS, Regensburg, 25.10.2017.
  • Concluding Remarks. Tagung: “Dealing with the Past: Social Movements in Kosovo in socialism and 1990s”; Prishtina, 6-8 October 2017 Alter Habitus (Prishtina); Centre for Southeast European Studies (Graz), Prishtina, 08.10.2017.
  • Crna Gora i Njemački Rajh. Dokumenti iz Političkog arhiva Službe inostranih poslova u Berlinu, 1906-1914. Buchvorstellung Institut za istoriju; Univerzitet Crne Gore, Podgorica, 18.05.2017.
  • Die kurze Geschichte einer (Nicht-)Beziehung. Deutsch-albanische Verflechtungen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Tagung: „Deutsch-Albanische Sprach- und Kulturbeziehungen in Geschichte und Gegenwart“, Universität Prishtina, 11. - 13. Mai 2017 Universität Prishtina, Abteilung für Germanistik; Forschungszentrum DIMOS, Regensburg, Prishtina, 11.05.2017.
  • „Reichsfeinde“? Protestantisch sein im Staatswesen der späten Habsburgermonarchie. Ringvorlesung: Die Hussitische, die Lutherische und die Calvinische Reformation und deren langfristige Auswirkungen auf die Gesellschaften Ostmittel- und Südosteuropas Universität Wien, Wien, 26.04.2017.
  • Die Muslime auf dem Balkan. Kulturhistorische Woche: Der Balkan – Die unbekannte Mitte Europas Bildungsstätte Burg Rothenfels (Spessart), Burg Rothenfels, 16.02.2017.
  • Reisen und herrschen. Die Kaiserreisen (1804-1834) von Franz I. als spätabsolutistisches Herrschaftsinstrument. Oberseminar Lehrstuhl für Bayerische und fränkische Landesgeschichte Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen, 26.01.2017.
  • Institutionenbildung in Südosteuropa. Ein Effizienzvergleich zum langen 19. Jahrhundert. Kolloquium des Instituts für Osteuropäische Geschichte Institut für Osteuropäische Geschichte, Universität Wien, Wien, 24.01.2017.

Cookie settings

We use several types of cookies on this website to provide you with an optimal online experience, to increase the user-friendliness of our portal and to constantly improve our communication with you. You can decide which categories you want to allow and which you do not want to allow (see "Custom settings" for more information).
Name Usage Duration
privacylayerStatus Agreement Cookie hint1 year
Name Usage Duration
_pk_idMatomo13 months
_pk_refMatomo6 months
_pk_sesMatomo30 minutes
_pk_cvarMatomo30 minutes
_pk_hsrMatomo30 minutes
_pk_testcookieMatomoEnd of session
Name Usage Duration
vimeoVimeo video embedding
youtubeYoutube video embedding